Bleichen Sie das Haar mit Honig und Olivenöl

Haare natürlich aufhellen

Die Aufregung, die mit der Aufhellung Ihres Haares einhergeht, ist beispiellos. Aber so ist es auch mit dem Schaden, der Ihrem Haar zugefügt wird, wenn Sie es bleichen. Seien wir ehrlich, man kann nicht anders, als wegen eines guten Color-Do in Ohnmacht zu fallen.

Und es lässt Sie sich fragen, ob der Wunsch, Ihr Haar zu verschönern, die Nachteile auswiegen kann. Aber was wäre, wenn ich dir sagen würde, dass du deine Haare ohne Schäden bleichen könntest?

Im Folgenden habe ich eine Liste von 12 einfachen Möglichkeiten zusammengestellt, um Ihr Haar zu Hause mit natürlichen Inhaltsstoffen aufzuhellen.

Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie Sie mit Zutaten aus Ihrer Speisekammer ein paar wunderschöne Highlights ohne Beschädigungen erhalten können.

Wie Sie Ihr Haar vorbereiten

Wenn Ihr Haar nicht in gutem Zustand ist, können diese Methoden Ihr Haar austrocknen. Um sicherzustellen, dass dies nicht passiert, fang an, dein Haar 2-3 Mal pro Woche zu ölen, ab zwei Wochen vorher, wenn du es bleichen sollst. Es wird auch empfohlen, mindestens einmal pro Woche eine tief pflegende Haarmaske zu verwenden.

Wie man Haare natürlich aufhellen zu Hause

#1. Bleichen Sie das Haar mit Zitronensaft

Bleichen Sie das Haar mit Zitronensaft

Sie benötigen:

  • 1 Tasse Zitronensaft
  • 1/4 Tasse warmes Wasser (für normales Haar), oder 1/4 Tasse Conditioner (für trockenes Haar)
  • 1 Sprühflasche
Lesen  Besten Baseball Bärte

Vorbereitung: 2 Min. Bearbeitungszeit: 2 Std.

Prozess:

  1. Bei normalem Haar die Zutaten in eine Sprühflasche geben und schütteln. Für trockenes Haar die Zutaten in einer Schüssel gut vermischen.
  2. Sprühen/Auftragen der Zitronensaftmischung auf das Haar, bis es vollständig gesättigt ist.
  3. Setzen Sie sich 1-2 Stunden lang in die Sonne, mit dem Zitronensaft im Haar.
  4. Waschen und pflegen Sie Ihr Haar.

Wie oft?

Einmal pro Woche, bis Sie die gewünschten Ergebnisse erhalten.

Warum das funktioniert:

Zitronensaft ist eine der besten natürlichen Bleichmittel für das Haar. Es hilft, die Haarfarbe aufzuhellen, solange genügend Wärme vorhanden ist, um die Haarschicht anzuheben und den Zitronensaft in den Haarschaft eindringen zu lassen.

#2. Bleiche Haare mit Honig und Essig

Bleiche Haare mit Honig und Essig

Sie benötigen:

  • 1 Tasse Apfelessig Apfelwein
  • 1/2 Tasse Honey
  • 1 Esslöffel Kokosnussöl
  • Handtuch

Vorbereitung: 2 Min. Bearbeitungszeit: Über Nacht.

Prozess:

  1. Die Zutaten in einer Schüssel vermengen, bis eine glatte Masse entsteht.
  2. Tragen Sie diese Mischung auf Ihr Haar auf, bis es vollständig gesättigt ist.
  3. Wickeln Sie Ihr Haar in ein Handtuch und lassen Sie die Mischung über Nacht einwirken.
  4. Morgens die Haare mit Shampoo waschen.
  5. Mit Conditioner beenden.

Wie oft?

Einmal pro Woche, bis Sie die gewünschten Ergebnisse erzielen.

Warum das funktioniert:

Sowohl Honig als auch Essig haben Bleicheigenschaften, die helfen, das Haar aufzuhellen. Mit dieser Behandlung wird Ihr Haar um mindestens einen Farbton aufgehellt.

#3. Bleiche Haare mit Essig

Bleiche Haare mit Essig

Sie benötigen:

  • 1/2 Tasse Apfelessig
  • 1/2 Tasse Wasser
  • Spritzflasche

Vorbereitung: 2 Min. Bearbeitungszeit: 30 Min.

Prozess:

  1. Wasser und Apfelessig in eine Sprühflasche geben und zum Mischen schütteln.
  2. Sprühen Sie den verdünnten Essig über Ihr Haar, bis er vollständig in der Flüssigkeit gesättigt ist.
  3. Mit Essig ca. 30 Minuten warten.
  4. Mit kaltem Wasser abspülen.
Lesen  Kurzhaarfrisuren Buben

Wie oft?

Einmal pro Woche, bis Sie die gewünschten Ergebnisse erzielen.

Warum das funktioniert:

Apfelessig hat bleichende Eigenschaften, die Ihr Haar mit rötlichen Reflexen hinterlassen und es gleichzeitig aufhellen.

#4. Bleichen Sie das Haar mit Honig und Olivenöl

Bleichen Sie das Haar mit Honig und Olivenöl

Sie benötigen:

  • 1/4 Tasse Honey
  • 1/4 Cup Olivenöl

Vorbereitung: 2 Min. Bearbeitungszeit: 1 Std.

Prozess:

  1. Die Zutaten in einer Schüssel zu einer glatten Masse vermengen.
  2. Tragen Sie diese Mischung auf Ihr Haar auf und gehen Sie in die Sonne.
  3. Warten Sie in der Sonne etwa eine Stunde lang mit der Mischung in Ihrem Shampoo.
  4. Shampoo and condition your hair.

Wie oft?

Zweimal pro Woche, bis Sie die gewünschten Ergebnisse erzielen.

Warum das funktioniert:

Honig ist ein hervorragendes Weichmacher und Bleichmittel. In Kombination mit Olivenöl hilft es, das Haar zu pflegen und gleichzeitig aufzuhellen.